Ärzte für Allgemeinmedizin / Ernährungsmedizin / Naturheilverfahren / Reisemedizin in Barmbek

Covid-19 Impfung - Informationen

Wer wird zur Zeit bei uns geimpft?
Priorisierungsgruppe 1

Wir beginnen in unserer Praxis mit den Covid-19 Impfungen ausschließlich mit den über 80-Jährigen (Priorisierungsgruppe 1).


Beginn der Impfung der Priorisierungsgruppe 2 steht noch nicht fest

Nachdem die Priorisierungsgruppe 1 geimpft ist, werden wir mit den Impfungen für alle in der Priorisierungsgruppe 2 beginnen. 

Über den genauen Zeitpunkt informieren wir an dieser Stelle so bald wie möglich. 

Eine Auskunft darüber, wann das sein wird, können wir zur Zeit leider noch nicht geben. Es kann jedoch sein, dass Sie über das Impfzentrum einen früheren Termin zur Impfung angeboten bekommen können. Wir empfehlen Ihnen sich darüber unter der 116 117 zu informieren. 

Hier eine Übersicht wer zu welcher Priorisierungsgruppe gehört: https://www.kbv.de/media/sp/Schaubild_Corona_Impfgruppen_Druck.pdf

Wie erhalten Sie einen Impftermin bei uns?

Ab 30. April: Freitags immer Impftag - keine Sprechstunde

Wir rufen Sie zur Terminvergabe an, wenn Sie Patient in unserer Praxis sind und nach der Priorisierung bei uns an der Reihe sind. 

Das ist je nach Hausarztpraxis individuell. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Auf den verfügbaren Impfstoff für die 1. Impfung haben wir keinen Einfluss. 


An diesem Tag ist die Praxis nur für Patienten mit einem Impftermin geöffnet. 

Es wird keine Sprechstunde stattfinden. Wir bitten Sie Rezepte, Überweisungen etc. an anderen Tagen in der Woche zu bestellen.


Bei Notfällen wenden Sie sich bitte an:

Ärztlicher Notdienst 116 117
akute Notfälle 112 

Aufklärungsbogen zur COVID-19-Impfung finden Sie hier: 

BionTech/ Moderna: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

AstraZeneca: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

Voraussetzungen für ein Attest über vorzeitigen Impfanspruch

Für eine Attestausstellung müssen gewisse Voraussetzungen erfüllt sein, die wir Sie bitten, im Folgenden Schritt für Schritt durchzugehen, bevor Sie sich an unser Praxispersonal wenden. 

Nur, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, überprüfen wir eine Attestausstellung. Dies kann einige Tage dauern, je nach Arbeitsaufkommen. Wir entscheiden dann, ob Sie einen Anspruch auf vorzeitige Impfung haben. Falls ja vermerken wir Ihre Prioritätsgruppe auf dem Attest. 

1. Schritt: Sind Sie jünger als 70 Jahre? Wenn ja, gehen Sie zu Schritt 2 weiter. Falls nein brauchen Sie nicht weiter zu lesen, da Sie durch Ihr Alter zur Impfung qualifiziert sind und schriftlich über Ihre Impfberechtigung informiert werden. 

2.  Schritt: Leiden Sie unter einer der folgenden chronischen Vorerkrankungen?

a.) Krebserkrankung

b.) Chronische Lungenerkrankung (z.B. COPD, Asthma bronchiale)

c.) Diabetes mellitus

d.) Chronische Lebererkrankung (z.B. Leberzirrhose, Hepatitis)                                                         

e.) Chronische Nierenerkrankung

f.) Chronische Herzerkrankung (nur für Patienten, die jünger als 60 Jahre sind: z.B. Hypertonus, KHK, Z.n. Herzinfarkt, Herzschwäche, Vorhofflimern, Arrhythmie)

g.) Übergewicht (BMI über 30). BMI-Rechner: https://www.tk.de/service/app/2002866/bmirechner/bmirechner.app

h.) Chronische neurologische Erkrankung (z.B. Schlaganfall)

i.) Demenz, geistige Behinderung

j.) Schwere psychiatrische Erkrankung (z.B. bipolare Störung, Schizophrenie, schwere Depression)

k.) Trisomie 21

l.) Organtransplantation

m.) Chronisch entzündliche Darmerkrankung (M. Crohn, Colitis ulcerosa)

n.) Sonstige Autoimmunerkrankung oder rheumatologische Erkrankung (z.B. Rheumatoide Arthritis, Multiple Sklerose, Psoriasis Arthritis, M. Bechterew)

o.) Immundefekt oder HIV-Infektion

3.    Schritt: Sind Sie Neupatient bei uns? Falls nein, sind Sie fertig. Falls ja benötigen wir schriftliche Unterlagen eines Kollegen, die Ihre Vorerkrankungen belegen.


Wenn Sie alle Schritte durchlaufen haben und an einer der obigen Erkrankungen leiden, wenden Sie sich bitte an unsere medizinischen Fachangestellten oder an unsere Ärzte. 

Wann die Prioritätsgruppen 2 und 3 geimpft werden ist unklar, so dass Sie ein Attest gut aufbewahren sollten und mit einer Terminvereinbarung über 116117.de warten sollten, bis Sie aus den Medien erfahren, dass Sie dran sind. Das Attest zeigen Sie dann an Ihrem Impftermin vor.

Für den Zweck der Übersicht haben wir die Prioritätsgruppen 2 und 3 zusammengefasst. Für eine genaue Darstellung der Prioritätsgruppen lesen Sie bitte die § 2,3 und 4 unter folgendem Link durch:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Verordnungen/Corona-ImpfV_BAnz_AT_11.03.2021_V1.pdf


Aktuelle Informationen zum Vorgehen unserer Praxis bei Patienten mit Atemwegsinfekten auf Grund der COVID-19- (Corona-) Pandemie finden Sie hier: Aktuelles 

 

Der Mensch im Mittelpunkt 

Auf dieser Seite möchten wir die Gelegenheit nutzen, uns bei Ihnen vorzustellen, Ihnen einen Überblick über unsere Leistungen zu geben und Bestellungen für Wiederholungsrezepte online zu verschicken. 

Unsere
Praxis in Hamburg Barmbek bietet die hausärztliche Versorgung innerhalb des weiten Spektrums der Allgemeinmedizin. 

Dabei steht für uns in der Behandlung der Mensch im Mittelpunkt. Unsere speziellen Interessen in den Bereichen Ernährungsmedizin, Reisemedizin und Naturheilverfahren sind dabei Teil unseres ganzheitlichen allgemeinmedizinischen Ansatzes. 

Dr. med. Christian Bauck & Dr. med. Jürgen Wechselberger

                                                  Dr. med. Christian Bauck & Dr. med. Jürgen Wechselberger